Montag, 16. September 2019
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Löschgruppenfahrzeug 8

 

Löschgruppenfahrzeug 8/6Löschgruppenfahrzeug 8/6 (LF 8/6)

Funkrufname: Florian Calw 2/42

 

 

 

Beschreibung

Das Löschgruppenfahrzeug 8/6 (kurz: LF 8/6) ist das bei kleinen Feuerwehren am weitest verbreitete Einsatzfahrzeug und wird in der aktuell gültigen Norm durch das  LF 10/6  ersetzt. Es verfügt über eine Schnellangriffseinrichtung.Seine Ausrüstung ist auf die Bekämpfung von Bränden ausgelegt und umfasst eine vierteilige Steckleiter. Das Fahrzeug kann jedoch wahlweise mit einer erweiterten Beladung zur Brandbekämpfung, die dann auch eine Tragkraftspritze und eine dreiteilige Schiebleiter umfasst oder mit einer Zusatzbeladung zur Technischen Unfallhilfe bestückt werden. Das Fahrzeug wurde sowohl mit Straßenantrieb (zGM 7,5 t) als auch mit Allradantrieb (zGM 9,5 t) ausgeliefert.

Quelle: Wikipedia

Daten und Fakten:

Fahrgestell: Iveco Magirus Turbo 75-14


Aufbau:


Baujahr: 1992


Beladung: Brandbekämpfung und Menschenrettung, 600 Liter Wasser


Motor: 106 Kw / 145 PS, manuelles Getriebe


Besatzung: 1 / 8

Standort:

Abteilung Altburg

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken

 

Löschgruppenfahrzeug 8Löschgruppenfahrzeug 8 (LF 8)

Funkrufname: Florian Calw 3/41

 

 

 

 

Beschreibung:

Das Löschgruppenfahrzeug 8 (kurz: LF 8) ist das kleinste jemals genormte Löschgruppenfahrzeug der deutschen Feuerwehren. Es wurde nach DIN 14530 Teil 7 genormt, welche 1991 außer Kraft trat. Seitdem ist das LF 8 kein genormtes Fahrzeug mehr, dennoch dürfen die alten LF 8 weiterhin genutzt werden. Seine Beladung war in der Regel allein auf die Brandbekämpfung ausgerichtet und umfasste u.a. eine vierteilige Steckleiter.

Quelle: Wikipedia

Daten und Fakten:

Fahrgestell: Mercedes Benz 814


Aufbau: Ziegler


Baujahr: 1986


Beladung: Brandbekämpfung und Menschenrettung, Tragkraftspritze 8


Motor: 100 Kw / 136 PS, manuelles Getriebe


Besatzung: 1 / 8

Standort:

Abteilung Hirsau 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken

 

Löschgruppenfahrzeug 8Löschgruppenfahrzeug 8 (LF 8)

Funkrufname: Florian Calw 5/41

 

 

 

Daten und Fakten:

Fahrgestell: Mercedes Benz


Aufbau: Ziegler


Baujahr: 1994


Beladung: Brandbekämpfung und Menschenrettung, Tragkraftspritze


Motor:  Kw /  PS, manuelles Getriebe


Besatzung: 1 / 8

Standort:

Abteilung Stammheim  

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken