Montag, 23. September 2019
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Calw. 2017. Leistungsabzeichen in Gold

LAZ GoldAm 8. Juli 2017 wurde in Calw bei der Feuerwehr Calw, Abteilung Calw für 22 Gruppen die Leistungsabzeichen (LAZ) abgenommen.
Einige Gruppen kämpften mit einem Löschangriff um das Leistungsabzeichen in Bronze, was angesichts der sommerlichen Temperaturen eine schweißtreibende Aufgabe war.

Andere Gruppen hatten das LAZ in Bronze bereits im Vorjahr absolviert und versuchten sich nun im Leistungsabzeichen in Silber. Dazu musste neben einem erweiterten Löschangriff mit Wasserförderung aus offenem Gewässer („mit 4 Saugschläuchen!“), auch in einer technischen Hilfeleistungsübung eine Person aus einem PKW befreit werden. Die Ausleuchtung der Einsatzstelle zählte auch dazu!

Schließlich gab es noch einige Gruppen, welche bereits das silberne Leistungsabzeichen absolviert hatten und sich nun dem goldenen Leistungsabzeichen stellen wollten. Eine Gruppe aus Calw zählte zu diesen Teilnehmern und bewies in einer theoretischen Prüfung, einer Löscheinsatz Übung sowie einer technischen Hilfeleistungsübung ihr Können.
Mit Ausnahme einer einzigen Gruppe, welche leider die Zeit überschritten hatte, haben alle teilgenommen Gruppen ihr jeweiliges Leistungsabzeichen bestanden.

Damit haben sich die unzähligen Übungen in der Vorbereitung auf das goldene Leistungsabzeichen auch für die Calwer Gruppe ausgezeichnet. Auf der Übungsbahn wurden alle Aufgaben souverän erledigt, so dass die am Ende gestoppten Zeiten im geforderten Rahmen blieb.

Erfolgreich an der Leistungsübung Gold in der Gruppe Calw haben teilgenommen: Jan Just als Gruppenführer und Daniel Wolfinger als Maschinist sowie die Kameraden Tobias Aichele, Claudius Baldauf, Sarah Jeikowski, Michael Köder, Benjamin Riebel, Julian Schmidhuber und Steven Teschner