Montag, 23. September 2019
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Gemeinsame Bootsausfahrt mit dem DLRG Calw

007Am Sonntag den 9.10.2016 fuhren Angehörige der Feuerwehr Calw mit dem Feuerwehrboot „Nagoldwoge“ zusammen mit Angehörigen der DLRG Bezirk Calw mit ihren beiden Booten „Peter Brühl“ und „Seestern“ zu Übungszwecken an den „Pionier Hafen“ bei Karlsruhe.

Noch bevor das erste Boot zu Wasser gelassen wurde, gab es über jedes Boot eine Einführung zur Funktionsweise und Verwendungszweck. Besonders beeindruckt war man über die Wettkampfsituationen, welche die Angehörigen des DLRG immer wieder mit dem IRB (Inflatable Rescue Boat = Rettungsschlauchboot) üben und oft auch teilnehmen. Da es hauptsächlich auf die Wellen der Ostsee ausgelegt ist, ist dieses Boot mit einem Aluboden ausgestattet um besser auf dem Wasser fahren zu können.

Später wurden die Boote nach und nach zu Wasser gelassen und die Besatzungen auf die Boote verteilt und später immer wieder durchgetauscht. Besonders eindrucksvoll war immer noch das Fahren als Bootsgast auf dem IRB. Einmal Gas gegeben, fuhr das Boot eindrucksvoll schnell nach vorne.

Nach einer Pause um den Magen wieder zu füllen wurde von einem Feuerwehr Kameraden der Trockenanzug und von zwei DLRG Angehörigen die Neoprenanzüge angezogen. So konnte die Feuerwehr zeigen wie man mit einem Spineboard mit relativ wenig Kraftaufwand und relativ schmerzfrei eine verletzte Person aus dem Wasser ins Boot zieht. Während das DLRG zeigte wie man in einer Wettkampfübung schnell vom Strand zum Boot läuft, dieses startet, damit zur rettenden Person fährt, sie einmal umkreist und dabei ins Boot zieht und wieder mit Vollgas auf den Strand zurast und schließlich aus dem Boot hüpft. Absolut spektakulär anzusehen und im Ernstfall auch effektiv.

So hatten wir an diesem Tag neben dem Spaß auch viel voneinander gelernt.